Blitz-Show für die Gisinger Moatla

Drucke diesen Beitrag

Cool war’s im Technorama – so viel schon mal vorweg. 23 Moatla, viele davon mit Eltern und Geschwistern, waren beim Herbstausflug der Gisinger Moatla Gruppe am 29. September dabei. Dieser war mit dem Ziel „Technorama Winterthur“ von Sr. Monika Mertz und Manuela Kaufmann toll geplant und organisiert. „Mir hat am besten das Regentropfenschlagzeug gefallen“, meint Marlies, eines der Mädchen, die seit diesem Schuljahr neu bei den Moatla mit dabei sind. Auch die Elektroexperimente, die „schwebenden Tücher“ und der Tunnel, der sich mit Hilfe von Optischer Täuschung “gedreht” hat, sind auf der Hitliste der Mädchen gelandet. Sr. Monika selbst war ganz begeistert von den „Holzmaschinen“, die man wie hunderte andere Experimentierstationen selbst bedienen und erleben kann. Schlusspunkt des spannenden Ausfluges war die „Blitzshow“, bei der alles über Gewitter erklärt wird und auch Blitze simuliert werden. Bei so viel Elektrizität können einem dann schon einmal die Haare zu Berge stehen, wie Katharina und Lea bei einem Experiment zur elektrischen Ladung am eigenen Leib erfahren durften. Mit dem Ergebnis, danach perfekt frisiert gewesen zu sein!
Irene Bertschler