Karwoche – Ostern 2019

Drucke diesen Beitrag

Palmsonntag, 14. April 2019

Wir feiern den Einzug Jesu in Jerusalem. Er kam nicht hoch zu Ross, sondern ritt auf einem Esel mit einem demütigen und sanftmütigen Herzen. In ihm erkennen wir den wahren Retter und König der Welt.

09.00 Uhr: Heilige Messe

10.00 Uhr: Palmsegnung auf dem Schulplatz, Palmprozession zur Kirche und anschließend:

10.30 Uhr: Heilige Messe – Es singen der Kirchenchor und unsere Kinder (Familiengottesdienst).

19.30 Uhr: Abendmesse

Gründonnerstag, 18. April 2019

An diesem Tag ist Großes im Abendmahlssaal in Jerusalem geschehen: Jesus hat den Aposteln die Füße gewaschen und uns die Haltung des Dienens als Grundhaltung christlichen Lebens vorgelebt. Im Rahmen des jüdischen Paschamahles hat er uns die Sakramente der Eucharistie und des Priestertums geschenkt, in denen er durch alle Zeiten hindurch weiterlebt und weiterwirkt.

19.30 Uhr: Heilige Messe vom Letzten Abendmahl.
Anschließend Ölbergstunde, in der wir uns mit der Todesangst Jesu im Garten von Getsemani verbinden.
Anschließend halten wir bis 24.00 Uhr stilles Gebet.

Karfreitag, 19. April 2019

An diesem Tag denken wir an den Prozess Jesu, sein Leiden und Sterben um drei Uhr nachmittags. Durch seinen Tod hat uns Jesus von aller Schuld befreit, uns dem ewigen Tod entrissen und uns den Weg zu einem sinnerfüllten Leben aufgetan. Am Karfreitag, einem strengen Fasttag, nehmen die Christen Abstand vom Genuss von Fleisch und begnügen sich mit einmaliger Sättigung (dieses Fastengebot gilt nicht für Kinder und alte Personen).

08.00 Uhr: Gebetsstunde

14.30 Uhr: Kinderkreuzweg und Verehrung des Kreuzes Christi mit Blumen

19.30 Uhr: Die Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi.
Anschließend stilles Gebet bis 22.00 Uhr.
Das Opfer ist bestimmt für die Christen im Heiligen Land und den Erhalt der heiligen Stätten.
Beginn der Novene (Neun-Tage-Gebet) zur göttlichen Barmherzigkeit.

Karsamstag, 20. April 2019

Der Karsamstag ist ein stiller Tag. Jesus ruht im Grab.

08.00 Uhr: Gebetsstunde, anschließend stilles Gebet beim Heiligen Grab bis 11.00 Uhr.

11.00 Uhr: Osterspeisensegnung

Osternacht

In der schönsten Liturgie des ganzen Jahres feiern wir den Sieg Jesu Christi über Schuld, Tod und die Macht des bösen Feindes, den Sieg des Lichtes über die Finsternis, den Sieg der Liebe über die Bosheit und den Sieg der Wahrheit über den Irrtum.

20.30 Uhr: Die Feier der Auferstehung Jesu Christi – Osternachtfeier mit dem Kirchenchor

Ostersonntag, 21. April 2019

Jesus ist auferstanden. Halleluja.

8.30 Uhr, 10.15 Uhr und 19.30 Uhr feierliche Ostergottesdienste

 

Ostermontag, 22. April 2019

8.30 Uhr, 10.15 Uhr und 19.30 Uhr feierliche Ostergottesdienste.
Zusätzlich:
10.15 Uhr: Ostermesse im Haus Gisingen